Welche Regeln gelten ab dem 20.12.2021 ⇒

⇓ ⇓ 
Das heisst, dass wir trotzdem unsere
Lektionen weiterführen können!
⇑ 
⇑ 

 

SCHUTZKONZEPT COVID-19 – ab dem 20.12.2021

DAS WICHTIGSTE ZUSAMMENGEFASST!

Ab Montag, 20. Dezember 2021, gelten folgende Regeln für das Training und den Unterricht im Tanz:

  • Zertifikatspflicht (Geimpft, Genesen) plus Maskenpflicht ab einem Alter von 16 Jahren. Es muss zwingend auch ein amtlicher Ausweis wie:  Pass, ID, Führerschein gezeigt werden.
  • Das Maskentragen während der Trainings- und Unterrichtsaktivitäten ist (leider) vorgeschrieben. Ausserhalb der Trainings- und Unterrichtsräumlichkeiten gilt, unabhängig vom Immunstatus, Maskenpflicht.
  • Aktuell ist eine Befristung der Zertifikatspflicht bis am 31.3.2022 vorgesehen.


Salsa pa’ mi – Tanzschule Winterthur ist für die Einhaltung folgender Sicherheitsmassnahmen verantwortlich:

  1. Lehrpersonen sowie Trainings- und KursteilnehmerInnen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht am Training teilnehmen. Sie bleiben zu Hause resp. begeben sich in Isolation. Sie rufen ihren Hausarzt an und befolgen dessen Anweisungen. Die Unterrichts- oder Trainingsgruppe ist umgehend über die Krankheitssymptome zu informieren.
  2. Alle Personen in der Tanzschule reinigen sich regelmässig die Hände.
  3. Lehrpersonen und KursteilnehmerInnen halten in der Regel Abstand zueinander und der Kontakt vor und nach dem Unterricht ist auf ein Minimum zu reduzieren.
  4. Bedarfsgerechte regelmässige Reinigung von Oberflächen und Gegenständen nach Gebrauch, insbesondere, wenn diese von mehreren Personen berührt werden.
  5. Besonders gefährdete Personen (Risikogruppe) sind auf die Risiken bei Teilnahme am Tanzunterricht oder Tanztraining aufmerksam zu machen. Sie nehmen auf eigene Verantwortung teil.
  6. Die Trainings- und KursteilnehmerInnen werden über die Vorgaben und spezifischen Massnahmen informiert.


Detailliertes Schutzkonzept
Das detailierte Schutzkonzept von Salsa pa‘ mi kann hier eingesehen werden. Wir bitten alle TeilnehmerInnen es sorgfältig zu lesen. Für Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Schutzkonzept-COVID-19_2021.12.17