Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend «AGB») gelten zwischen Salsa pa’ mi GmbH und sämtlichen Kunden (Teilnehmern an regulären Kursen oder Workshops, Einzel-, Quartal-, Semester- oder Jahreskursen, Bezüger von Privatlektionen). Ein Kurs bzw. ein Workshop versteht sich als gleichbedeutend, nachfolgend gilt «Kurs» für beide Formen.
Den vorliegenden AGB entgegenstehende Bedingungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung durch Salsa pa’ mi GmbH.
Salsa pa’ mi GmbH kann die AGB jederzeit ändern oder ergänzen. Die neueste Fassung wird jeweils im Internet unter www.salsapami.ch publiziert.
Bei Unwirksamkeit oder Unvollständigkeit einer Klausel dieser AGB bleiben alle anderen Bestimmungen bzw. der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen oder unvollständigen Klausel gelten die gesetzlichen Regelungen bzw. das von den Vertragsparteien übereinstimmend Gewollte.

2. Vertragsabschluss
Verträge zwischen Salsa pa’ mi GmbH und dir können schriftlich, per E-Mail, mündlich oder stillschweigend abgeschlossen werden. Salsa pa’ mi GmbH kann dich ohne Begründung ablehnen. Es besteht kein Anspruch auf Vertragsabschluss. Der Vertragsabschluss gilt nur zwischen dir und Salsa pa’ mi GmbH. Anmeldungen für Kurse und Abonnemente sind folglich persönlich und nicht auf andere Personen übertragbar. Salsa pa’ mi GmbH hat daneben das Recht, das Vertragsverhältnis aus wichtigem Grund ausserordentlich zu kündigen. Für Salsa pa’ mi GmbH ist ein wichtiger Grund insbesondere dann gegeben, wenn:
a. du mit der Zahlung des Entgelts in Verzug bist,
b. du gegen eine deiner Pflichten verstösst, und/oder
c. die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses für Salsa pa’ mi GmbH aus einem anderen Grund, den du verschuldet hast, unzumutbar wird (gemäss Ziffer 15. Kursausschluss).
Im Falle einer ausserordentlichen Kündigung gemäss lit. b. und c. durch Salsa pa’ mi GmbH wird dir eine Abonnementsgebühr nicht – auch nicht anteilsmässig – zurückerstattet. Salsa pa’ mi GmbH behält sich ferner vor, einen allfälligen Schaden gegenüber dem Kunden geltend zu machen.

3. Vertragsdauer und Kündigung eines Kurses
Mit der Anmeldung für reguläre Kurse, Quartals- oder Semesterkurse wird immer ein befristeter Vertrag abgeschlossen. Kurse mit befristeter Dauer können nicht gekündigt werden. Es wird kein Geld zurückerstattet, wenn der Teilnehmer/die Teilnehmerin nicht mehr am Kurs teilnimmt (ausgenommen davon ist Schwangerschaft oder Unfall). Verpasste Lektionen können jedoch in einem beliebigen Kurs kompensiert werden.
Das Nichtbezahlen einer Rechnung gilt nicht als Kündigung des Vertrages. Gebühren für reguläre Kurse, Abonnemente, Einzellektionen oder Privatstunden sind vor Kursantritt zu bezahlen (gemäss Ziffer 5. Zahlungsbedingungen).

4. Anmeldung / Abmeldung / Verschiebung
Die Anmeldung ist verbindlich. Bei einer Abmeldung, die mehr als 21 Tage vor Kursbeginn schriftlich vorliegt, verrechnen wir eine Annullationsgebühr von CHF 100.00. Bei kurzfristiger Abmeldung, die weniger als 21 Tage vor Kursbeginn schriftlich vorliegt oder bei Nichterscheinen ist der volle Betrag des Kurses zu bezahlen. Die Abmeldung muss zwingend schriftlich vorliegen. Wir übernehmen keine Haftung im Falle von Krankheit und Unfall oder beruflich bedingter Verhinderung.
Eine Verschiebung der Anmeldung ist nach Absprache mit Salsa pa‘ mi GmbH möglich. Der nicht angetretene Kurs kann maximal ein Mal auf die darauffolgende Kursperiode verschoben werden. Salsa pa‘ mi GmbH behält sich das Recht vor, eine Bearbeitungsgebühr von 30.00 CHF zu verrechnen.

5. Zahlungsbedingungen
Die Kursgebühr ist spätestens 7 Tage nach Erhalt unserer Kursbestätigung oder spätestens am ersten Kurstag (was zuerst eintritt) zu bezahlen. Die Zahlungsmöglichkeiten sind von unserer Kursbestätigung zu entnehmen. Bei speziellen Vereinbarungen oder bei Einzellektionen ist die Kursgebühr jeweils am entsprechenden Kurstag/Kursabend zu bezahlen. Das Nichtbezahlen der Kursgebühr gilt nicht als Abmeldung. Salsa pa’ mi GmbH behält sich das Recht vor, nicht bezahlte Kursgebühren mittels Rechnung einzufordern. Die Rechnung ist innert 7 Tagen nach Rechnungsdatum zu bezahlen.
Salsa pa’ mi GmbH behält sich ausserdem das Recht vor, ausstehende Kursgebühren schriftlich zu mahnen und eine Mahngebühr von 30.00 CHF pro Zahlungserinnerung zu erheben. Weiterhin behält sich Salsa pa’ mi GmbH das Recht vor, Kursteilnehmer/-innen nach mehrmaliger Zahlungsaufforderung und/oder Mahnung von den Kursen auszuschliessen, bis die Kursgebühr bezahlt ist, und entsprechend eine Betreibung einzuleiten

6. Kursplan
Die Kurstage und Kurszeiten sind im Stundenplan festgelegt. Bei Vorliegen sachlicher Gründe ist die Verschiebung der Kurszeiten zulässig. Diese ist jedoch frühzeitig anzukündigen.

7. Ferien/Feiertage
Die Ferien und Feiertage sind im Internet unter www.salsapami.ch publiziert.

8. Dauer der Lektionen
Wir bieten eine Vielzahl von Kursen und Workshops an. Die Dauer kann zwischen einer und mehreren Stunden liegen und bei Intensivlektionen auf mehrere Tage verteilt sein. Die Dauer der Lektionen ist auf unserer Website dem entsprechenden Angebot zu entnehmen.

9. Anmeldung ohne Tanzpartner/in
Einzelpersonen sind bei uns willkommen. Wir bemühen uns, in jeder Stunde genügend Aushilfen zu organisieren, damit die Kurse ausgeglichen sind. Wir können dies jedoch nicht garantieren. Bei einer Unausgeglichenheit der Kurse haben Paaranmeldungen Priorität. Wir behalten uns vor, bei einem zu grossen Ungleichgewicht Teilnehmern abzusagen. In diesem Falle ist das Eingangsdatum der Anmeldung ausschlaggebend.

10. Anmeldung zur Fortsetzung des Kurses
Mit der Anmeldung für einen Folgekurs anerkennst du die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Auch diese Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Bezahlung der Kursgebühren.

11. Durchführung der Kurse
Sobald du dich angemeldet hast, erhältst du eine Anmeldebestätigung. Anschliessend informieren wird dich spätestens 3 Tage vor Kursbeginn über die Durchführung des Kurses mit einer Kursbestätigung und den Zahlungsmodalitäten. Sollte der Kurs nicht stattfinden, erhältst du eine entsprechende Information.
Wir behalten uns das Recht vor, bei zu wenigen Teilnehmern einen Kurs abzusagen.

12. Durchführung des Kurses
Sobald du dich angemeldet hast, erhältst du eine Anmeldebestätigung. Anschliessend informieren wir dich ca. 5 Tage vor Kursbeginn bei Kursen und spätestens einen Tag vor Kursbeginn bei Workshops über die Durchführung des Kurses mit einer Kursbestätigung und den Zahlungsmodalitäten. Sollte der Kurs nicht stattfinden, erhältst du eine entsprechende Information. Wir behalten uns das Recht vor, bei zu wenigen Teilnehmern einen Kurs abzusagen.

13. Ausfall von Lehrpersonen
Normalerweise wird ein Kurs von einem Lehrerpaar geleitet. Beim Ausfall einer Lehrperson infolge von Abwesenheit, Krankheit, Unfall usw., wird der Kurs oder der Workshop mit einer Stellvertretung weitergeführt. Der Kurs kann jedoch auch temporär von nur einem Lehrer durchgeführt werden. Salsa pa’ mi GmbH behält sich das Recht vor, bei laufenden Kursen aus organisatorischen Gründen die Lehrpersonen zu wechseln.
Auch ist es Salsa pa’ mi GmbH ohne Angabe von Gründen möglich, eine Lektion ausfallen zu lassen oder zu verschieben. Die Mitteilung an die Kursteilnehmer/-innen kann kurzfristig mittels E-Mail und/oder SMS erfolgen. Es besteht kein Anspruch auf die Rückerstattung der Kursgebühr aufgrund von Lektionen mit Vertretungslehrpersonen oder der Verschiebung einer Lektion.

14. Absenzen und Kompensation verpasster Lektionen
Da wir uns um die Ausgeglichenheit in den Kursen bemühen, bitten wir dich, dich spätestens bis um 12.00 Uhr des Kurstages abzumelden. Wir bitten dich, Absenzen (wie Ferien, Unfall, Krankheit, usw.), die dir im Voraus bekannt sind, im Büro frühzeitig anzugeben. Verpasste Kursstunden können in der laufenden Kursperiode kostenlos in einem beliebigen Kurs kompensiert werden. Eine Anrechnung an den Folgekurs oder eine Rückerstattung des Kursgeldes ist nicht möglich. Wird die Absenz nach 12.00 Uhr des Kurstages mitgeteilt, hast du keinen Anspruch, die Lektion nachzuholen.
Ein Anspruch auf Rückerstattung bereits bezahlter Kurskosten besteht nicht. Allenfalls noch nicht bezahlte Kurskosten bleiben weiterhin geschuldet. Auf Wunsch bist du verpflichtet, ein Arztzeugnis vorzulegen.
Bei vorzeitigem Abbruch des Kurses durch dich besteht kein Anspruch auf Rückerstattung bereits bezahlter Kurskosten. Allenfalls noch nicht bezahlte Kurskosten bleiben weiterhin geschuldet.
Können Kurse aus anderen Gründen (höhere Gewalt, objektive Unmöglichkeit, Verhinderung eines Tanzlehrers, etc.) nicht zum vereinbarten Zeitpunkt durchgeführt werden, so sind die Kurse zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Ein Anspruch auf Rückerstattung bereits bezahlter Kurskosten besteht nicht. Allenfalls noch nicht bezahlte Kurskosten bleiben weiterhin geschuldet.

15. Kursausschluss
Salsa pa’ mi GmbH behält sich das Recht vor, Kursteilnehmende aus einem Kurs oder einem Workshop sowie von Salsa pa’ mi GmbH organisierten und durchgeführten Anlässen auszuschliessen. Die Kursgebühr ist in allen Fällen geschuldet, d.h. es wird weder eine anteilsmässige Rückerstattung noch ein Erlass der Kursgebühren erfolgen. Der Kursausschluss kann aufgrund von Nichtbezahlen der Kursgebühren, aufgrund von Belästigung, Ehrverletzung, vorsätzlicher Sachbeschädigung, nicht befolgen der Hausordnung, nicht befolgen der Weisungen der Schulleitung/der Kursleiter oder bei Konsum jeglicher Suchtmittel erfolgen. Im Weiteren behält sich Salsa pa’ mi GmbH das Recht vor, diesen Ausschluss auch auf durch Salsa pa’ mi GmbH selbst und/oder im Namen von Salsa pa’ mi GmbH organisierte und durchgeführte Anlässe auszudehnen.
Auch ist es Salsa pa’ mi GmbH ohne Angabe von Gründen möglich, eine Lektion ausfallen zu lassen oder zu verschieben. Die Mitteilung an die Kursteilnehmer/-innen kann kurzfristig mittels E-Mail und/oder SMS erfolgen. Es besteht kein Anspruch auf die Rückerstattung der Kursgebühr aufgrund von Lektionen mit Vertretungslehrpersonen oder der Verschiebung einer Lektion.

16. Fixe Aushilfe
Du kannst dich im Büro als fixe Aushilfe anmelden und erhältst so die Möglichkeit, in einem Parallelkurs oder in einem tieferen Kurs als permanente Aushilfe gratis mitzutanzen, wenn ein Ungleichgewicht an Frauen und Männern vorhanden sein sollte. Du kannst dich nur als fixe Aushilfe anmelden, wenn du bereits einen regulären Kurs besuchst.

17. Wechsel des Kurses
Ein Wechsel des Kurses in der laufenden Kursperiode ist nur in Absprache mit dem Büro möglich.

18. Rückerstattungsanspruch eines unverschuldeten Ausfalls der Lektion
Im Falle einer nachträglich unmöglich gewordenen Leistung durch Salsa pa‘ mi GmbH, welche sich auf eine Gesetzesvorschrift stützt, trägt diese Gefahr der Kursteilnehmer/die Kursteilnehmerin und besitzt daher keinen Anspruch auf Rückerstattung.
Im Falle von unvorhergesehenen Ereignissen kann Salsa pa‘ mi GmbH die Tanzstunden verschieben, der Kursteilnehmer/die Kursteilnehmerin verzichtet somit auf eine Rückerstattung und ist stattdessen mit einer «Nachholung» der Kurse einverstanden.

19. Probelektion
Die Probelektion ist normalerweise kostenlos! Wir halten uns jedoch das Recht vor, in gewissen Fällen und in gegenseitiger Absprache CHF 30.- für die Probelektion zu verrechnen. Solltest du anschliessend in einen Kurs einsteigen, werden dir die CHF 30.- gutgeschrieben. Du musst dich jedoch über unser Kontaktformular oder im Büro voranmelden. Wir halten uns jedoch das Recht vor, eine Probelektion zu verschieben oder abzusagen, wenn das Ungleichgewicht zwischen Teilnehmerinnen und Teilnehmern im gebuchten Kurs zu gross sein sollte.

20. Privatlektionen
Die Privatlektionen werden bei Bezug in Bar bezahlt. Die Annullierung der Privatstunde ist 24 Stunden im Voraus kostenlos. Wird die Privatstunde weniger als 24 Stunden vor dem Termin abgesagt oder bei Nichterscheinen zur vereinbarten Lektion, ist der gesamte Betrag zu bezahlen.

21. Haftung
Wir übernehmen keine Haftung für Unfälle, Sachbeschädigungen, Diebstahl oder den Verlust von persönlichen Gegenständen. Mit deiner Anmeldung bestätigst du die Kenntnisnahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Du bist verpflichtet, gesundheitliche Probleme und jede Art einer körperlichen oder geistigen Einschränkung vor Vertragsabschluss bekannt zu geben.
Die Versicherung ist Sache von dir.

22. Datenschutz
Mit der Anmeldung für einen Kurs, einen Workshop, eine Probelektion oder eine Privatlektion erklärst du dich einverstanden, dass wir deine Daten für weitergehende Zwecke (Newsletter, Mailings, Werbung, Information zu Kursangeboten, Events und Partys, usw.) verwenden können. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Werbung und Newsletter können unter bestehendem Link abbestellt werden.

23. Urheber- und Eigentumsrechte
Alle Rechte an Choreografien und Schrittabfolgen etc., welche von Tanzlehrern verwendet werden, gehören Salsa pa’ mi GmbH. Gelernte Choreografien dürfen nicht weitergegeben oder weiterverwendet werden (z.B. für Unterrichtszwecke oder Auftritte).

24. Shows, Auftritte, Teilnahme an Wettbewerben
Salsa pa’ mi GmbH entscheidet, welche Tänzer/innen wann und an welchem Auftritt, an einem Wettbewerb oder an einer Show teilnehmen. Die zur Verfügung gestellten Showoutfits und Accessoires sind Eigentum von Salsa pa’ mi GmbH.

25. Video- und Audio-Aufnahmen
Ohne ausdrückliches Einverständnis von Salsa pa’ mi GmbH und/oder der Kursteilnehmenden dürfen in sämtlichen Räumlichkeiten von Salsa pa’ mi GmbH und in Räumlichkeiten, in denen Salsa pa’ mi GmbH unterrichtet, keine Video- oder Audio-Aufnahmen gemacht werden. Auch während des Unterrichts ist das Filmen und die Tonaufnahme untersagt. Das Aufnehmen von Schrittfolgen, Figuren, Choreografien, usw. ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Salsa pa’ mi GmbH erlaubt und ist nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Die mittelbare oder unmittelbare Weitergabe an Dritte – insbesondere für gewerblichen Unterricht oder Training, entgeltlich oder unentgeltlich – sowie die Veröffentlichung im Internet und auf Social Media (Facebook, Youtube, Instagram, Twitter usw.) sowie die Weitergabe mittels Handy etc. ist untersagt.

26. Filmaufnahmen in eigener Sache
Salsa pa‘ mi GmbH behält sich vor, eigene Filmaufnahmen und Fotos, die während den Lektionen (Kurs, Workshop) oder Events (Partys, Veranstaltungen) aufgenommen werden, für eigene Werbezwecke zu verwenden. Salsa pa’ mi GmbH ist berechtigt, in ausgewählten Fällen Foto- und/oder Videoaufnahmen für Marketingzwecke anzufertigen. Aufnahmen und Fotos im Kurs/Workshop werden mindestens in mündlicher Form bekanntgegeben. Der Kunde hat der Salsa pa’ mi GmbH schriftlich Mitteilung zu machen, falls er keine Aufnahmen wünscht.

27. Programm- und Preisänderungen
Salsa pa’ mi GmbH behält sich das Recht vor, Programm- und Preisänderungen und ebenso Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne Vorankündigung vorzunehmen.

28. Rabatte
Die unterschiedlichen von Salsa pa’ mi GmbH gewährten Rabatte sind nicht kumulierbar.

29. Gerichtsstand
Für alle Rechtsbeziehungen mit Salsa pa’ mi GmbH ist das Schweizer Recht anwendbar. Im Falle von Streitigkeiten besteht ein ausschliesslicher Gerichtsstand am Sitz von Salsa pa’ mi GmbH.